Struktur

Aufbau der Lebenshilfe Buxtehude

Die Lebenshilfe ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich in der Stadt Buxtehude und im südlichen Landkreis Stade für das Wohl behinderter Menschen und ihrer Familien einsetzt. Die Lebenshilfe ist politisch und konfessionell unabhängig.

Die Mitgliederversammlung…

…ist das oberste Organ der Lebenshilfe. Sie wird mindestens einmal im Jahr einberufen und trifft grundlegende Entscheidungen. Alle drei Jahre wählt sie einen neuen Aufsichtrat.

Der Aufsichtsrat…

…besteht aus sieben Personen. Sie sind ehrenamtlich tätig. Der Aufsichtsrat tritt nach Bedarf, mindestens jedoch viermal im Jahr zusammen. Er entscheidet über grundsätzliche Fragen der Ausrichtung der Arbeit und der Festlegung der Ziele.

Hier geht es zu den Mitgliedern des Aufsichtsrates

Die Vorsitzende und ihr Stellvertreter repräsentieren den Verein nach außen.

Die Geschäftsführung…

….wird vom Aufsichtsrat berufen und vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich. Er ist verantwortlich für alle personellen und finanziellen Maßnahmen des „Unternehmens“ Lebenshilfe Buxtehude. Er verantwortet, in Abstimmung mit den Bereichsleitungen, die inhaltlichen und konzeptionellen Schwerpunktsetzungen, Maßnahmen und Projekte sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Teilen Sie diesen Artikel: