Appartmenthaus Rugen End

Das Apartmenthaus ‚Am Rugen End’ liegt in einem Wohngebiet im östlichen Buxtehude und ist fußläufig in einer Viertelstunde von der Altstadt zu erreichen. In direkter Nachbarschaft bestehen Geschäfte für den Einkauf des täglichen Bedarfs. Im Haus befinden sich sieben Apartments mit einer Größe zwischen 38 und 47 m² und eine Wohnung mit 58 m².
Im Erdgeschoss steht ein großer Gemeinschaftsraum allen Mietern zur Nutzung offen. Der kleine Garten mit Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Die Lebenshilfe Buxtehude vermietet den Wohnraum an Menschen mit Behinderungen, die Hilfe beim Leben in der eigenen Wohnung benötigen. Ziel der Unterstützung ist eine eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung. Die Lebenshilfe Buxtehude erbringt für die Mieter Unterstützungsleistungen im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens (ABW).

Die Mieter bezogen ab Anfang Oktober 2010 ihre Wohnungen. Die Einweihungsfeier mit Mietern, Freunden, Mitarbeitern und Vertretern der Lebenshilfe fand am 19. November statt. Wir wünschen allen Bewohnern einen guten Start in den neuen, eigenen vier Wänden.

Mit dem Bezug des Apartmenthauses wechselte das Büro des Ambulant Betreuten Wohnens von der Schanzenstr. 18 in das Apartmenthaus Rugen End. Somit ist für die Bewohner eine gute Erreichbarkeit der Betreuungskräfte gewährleistet.

 

Teilen Sie diesen Artikel: