Freizeitgruppen

Freizeitgruppen

Die Ferien- und Wochenendangebote der offenen Hilfen umfassen

  • besondere Tagesbetreuung an Einzelterminen am Wochenende
  • Tagesausflüge am Wochenende
  • kleine Ferienfreizeiten
  • Ferienfahrten
  • Kurzzeitwochenenden (über die Lebenshilfe Stade)

Die besondere Tagesbetreuung wird vor Ostern und vor Weihnachten jeweils an einem Samstag angeboten. Die Angebote finden in den Räumen der Kalle-Gerloff-Schule in der Apensener Straße statt. Im Vordergrund steht dabei der gemeinsame Spaß beim Basteln, Backen und Spielen.

 

An mehreren Wochenendterminen werden über das Jahr verteilt Tagesausflüge zu externen Freizeitangeboten durchgeführt. Neben dem gemeinsamen Erleben steht hier auch der Inklusionsgedanke im Vordergrund, einfach in der Öffentlichkeit „mitten drin statt nur dabei“ zu sein.

In den Ferien bieten wir kleine Ferienfreizeiten mit Übernachtung in den Räumen der Kalle-Gerloff-Schule an. Tagsüber werden abwechslungsreiche Aktivitäten wie Ausflüge, Kinobesuche, Stadtbummel, Malen, Basteln und Spiele angeboten.

Die Ferienfahrten werden in den Sommerferien angeboten und dauern zwei Wochen. Die Lebenshilfe Buxtehude bietet für Kinder und Jugendliche in Kooperation mit dem TSV Altkloster die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen ohne Beeinträchtigung nach Grömitz an der Ostsee in das Zeltlager zu fahren.

Weitere tolle Eindrücke vom Zeltlager finden Sie auf folgender Seite:

zur Internet-Seite vom Zeltlager Grömitz

Parallel bietet die Lebenshilfe Stade eine zweiwöchige Fahrt nach Hage-Berum an. Dort steht ein barrierefreies Ferienhaus zur Verfügung, von dem aus viele tolle Unternehmungen während der Ferienfahrt starten.

An mehreren Wochenenden über das Jahr verteilt besteht in der Lebenshilfe Stade die Möglichkeit, so genannte Kurzzeitwochenenden im Rahmen der Kurzzeitpflege in Anspruch zu nehmen. Nähere Einzelheiten dazu finden Sie in unserem aktuellen Freizeitprogramm.

Bei Fragen bezüglich der Ferien- und Wochenendangebote im Zusammenhang mit Organisation, Kosten und Finanzierung sprechen Sie uns gern an.

 

Teilen Sie diesen Artikel: