Offene Hilfen

Die Offenen Hilfen bieten Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen Assistenz-, Betreuungs- und Freizeitangebote. Sie verfolgen das Ziel, junge und alte Menschen mit Behinderungen in ihrem alltäglichen Leben zu unterstützen und ihnen dabei ein größtmögliches Maß an Selbständigkeit zu ermöglichen. Den Eltern und Angehörigen bieten die Offenen Hilfen Unterstützung und Entlastung im Alltag. Die Einbeziehung regionaler Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebote ermöglicht die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Buxtehude und Umgebung. Die Offenen Hilfen sind eine Ergänzung der bestehenden Hilfe- und Förderangebote der Lebenshilfe Buxtehude.

Sagen Sie uns, welche Unterstützung Sie benötigen. Vieles ist machbar! Gerne beraten wir Sie über Finanzierung und Kosten der unterschiedlichen Angebote.

Ab 2017 arbeitet die Lebenshilfe Buxtehude mit der Lebenshilfe Stade im Bereich der offenen Hilfen zusammen. Unter anderem wird das Freizeitprogramm gemeinsam gestaltet. Dadurch steht eine Reihe von Angeboten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus beiden Einrichtungen offen.

Broschüre Freizeitprogramm 2017 als PDF

 

 

Teilen Sie diesen Artikel: