Wohnen und Freizeit

Der Verein

Die Lebenshilfe versteht sich als Selbsthilfevereinigung, Eltern-, angehörigen-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit Behinderung und ihrer Familien. Bundesweit sind 130.000 Mitglieder organisiert – in der Mehrheit Eltern und Angehörige, daneben Fachleute und Freunde sowie behinderte Menschen selbst – Damit ist die Lebenshilfe die größte Selbsthilfeorganisation für diese Personengruppe in Deutschland.

Die Lebenshilfe Buxtehude ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und besteht seit dem Jahre 1962 und hat aktuell etwa 200 Mitglieder. Unsere etwa 250 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern, betreuen, beschulen, begleiten und assistieren über 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderungen.

Teilen Sie diesen Artikel: