Sekundarstufe 2

Die Sekundarstufe 2 der Kalle- Gerloff-Schule umfasst die Schuljahrgänge 9 bis 12.

Die Inhalte und Zielsetzungen des Unterrichts orientieren sich am Kerncurriculum für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Sekundarbereich II der Schuljahrgänge 10 bis 12 des Niedersächsischen Kultusministeriums und werden in so genannten Themenbereichen erfasst. Die Themenbereiche sind dabei drei übergeordneten Kompetenzbereichen zugeordnet.

(Quelle: Kerncurriculum für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Sekundarbereich II, Schuljahrgänge 10 bis 12, Niedersächsisches Kultusministerium, Hannover 2016)

 

Aktuell werden unsere Schüler in zwei Abschlussstufen sowie einer Kooperationsklasse an der BBS Buxtehude unterrichtet.

Das erste Jahr in unserer Abschlussstufe dient als so genannte Orientierungsphase. Es erfolgt eine Lernstandsermittlung, welche Kompetenzen die Schüler im Hinblick auf die in der Sekundarstufe 2 geforderten Ziele und Inhalte bereits erworben haben, wo ihre besonderen Interessen und ihre Stärken liegen. Am Ende der Orientierungsphase, die auch ein Orientierungspraktikum beinhaltet, erfolgt eine zielgerichtete Beratung der Schüler und der Eltern im Hinblick auf die weiteren Möglichkeiten in der Abschlussstufe.

Hauptziel ist die Verselbständigung der Schüler in allen drei Kompetenzbereichen. Dazu zählt unter anderem auch, die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Hinblick auf Arbeit und Beruf, Wohnen, öffentliches Leben und Freizeit soweit wie möglich realistisch bewerten und einschätzen zu können.

Im Rahmen der Kooperation mit der Berufsbildenden Schule Buxtehude arbeiten wir mit dem BVJ Hauswirtschaft, Farbe und Metall zusammen. Bis zu 6 Schülerinnen und Schüler durchlaufen innerhalb der mindestens zwei Jahre beide BVJ-Angebote gemeinsam mit den Partnerklassen.

Teilen Sie diesen Artikel: