Sekundarstufe 2

Die Sekundarstufe 2 der Kalle- Gerloff-Schule umfasst die Schuljahrgänge 9 bis 12.

Die Inhalte und Zielsetzungen des Unterrichts orientieren sich am Kerncurriculum für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Sekundarbereich II der Schuljahrgänge 10 bis 12 des Niedersächsischen Kultusministeriums und werden in so genannten Themenbereichen erfasst. Die Themenbereiche sind dabei drei übergeordneten Kompetenzbereichen zugeordnet.

(Quelle: Kerncurriculum für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Sekundarbereich II, Schuljahrgänge 10 bis 12, Niedersächsisches Kultusministerium, Hannover 2016)

 

Kernelemente der Arbeit in der Sekundarstufe 2:

  • Das 1. Jahr in unserer Abschlussstufe dient als so genannte Orientierungsphase.
  • Ermittlung der Kompetenzen der Schüler im Hinblick auf die in der Sekundarstufe 2 geforderten Ziele und Inhalte sowie die besonderen Interessen und Stärken der Schüler
  • Orientierungspraktikum
  • Ausbau und Förderung der individuellen Kompetenzen in der Vertiefungsphase
  • Vorbereitung auf den Schulabschluss und den Übergang in das Arbeitsleben bis zum Ende der Abschlussphase
  • Kooperation mit der Berufsbildenden Schule Buxtehude im BVJ Hauswirtschaft, Farbe und Metall mit bis zu 6 Schülerinnen und Schülern

Unsere wesentlichen Ziele in der Sekundarstufe 2:

  •  Verselbständigung der Schüler in allen Kompetenzbereichen
  • die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Hinblick auf Arbeit und Beruf, Wohnen, öffentliches Leben und Freizeit soweit wie möglich realistisch bewerten und einschätzen zu können.