Die Kindertagesstätten der Lebenshilfe

 

Jedes Kind lernt und entdeckt die Welt auf seine Weise.
Wir fördern und begleiten es auf seinem Weg.

Nach diesem Leitsatz betreuen wir in diesem Kindergartenjahr insgesamt 122 Kinder in den Kindertagesstätten der Lebenshilfe Buxtehude e.V.

Wo finden Sie uns?

  • Kindertagesstätte Stieglitzweg 1 L (im Stadtteilzentrum Stieglitzhaus)
  • Kindertagesstätte in der Orchideenstraße 51
  • Kindertagesstätte Inne Beek 25 in Immenbeck

Welche Kinder kommen zu uns?

  • Zu uns kommen Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren. Das Einzugsgebiet für Kinder ohne Beeinträchtigung ist die Stadt Buxtehude. Die Kinder mit besonderem Förderbedarf kommen aus der Stadt Buxtehude und dem südlichen Landkreis Stade.

Mehr Inklusion wagen

In unseren Kindertagesstätten arbeiten wir inklusiv. Wir betreuen und begleiten Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen. Jedes Kind hat bei uns seinen Platz mit all seinen unterschiedlichen Talenten, Stärken und Eigenarten. Alle Kinder lernen voneinander und helfen sich gegenseitig. So entwickeln sie spielerisch soziale und emotionale Kompetenzen.

In unseren Integrationsgruppen steht uns zusätzlich zu den beiden pädagogischen Fachkräften eine heilpädagogische Fachkraft zur Verfügung.

 

Das sind unsere Ziele

Wir wissen: „Es ist normal, verschieden zu sein“.

  • Wir nehmen den Entwicklungsstand der Kinder als Ausgangspunkt für unser pädagogisches Handeln.
  • Wir begleiten die Kinder individuell und fördern jedes einzelne Kind in seiner Einzigartigkeit.
  • Wir schaffen den Raum, dass Kinder sich und ihre Umwelt ganzheitlich erleben und erfahren
  • Wir ermöglichen den Kindern, selbstbestimmt zu handeln.
  • Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan „Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder“.

 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

In unseren Einrichtungen arbeiten Diplom-Pädagoginnen, Sozialpädagoginnen, Heilerziehungspflegerinnen, Heilpädagoginnen und Erzieherinnen – die meisten davon mit Zusatzausbildungen z.B. im integrativen, psychomotorischen, heilpädagogischen oder krippenspezifischen Bereich.

So können Sie sich anmelden:

Die Anmeldung für einen Kita-Platz erfolgt über das zentrale Online-Anmeldeverfahren der Hansestadt Buxtehude:.

zur Online-Anmeldung

Haben Sie ein Kind mit Förderbedarf, beraten wir Sie gerne und bieten Hilfestellung bei der Antragstellung auf einen Integrationsplatz. Ebenso besteht die Möglichkeit einer Hospitation in der Einrichtung und der Beratung darüber, in welcher Gruppe das Kind aufgenommen werden kann.

 

 

 

 

Teilen Sie diesen Artikel: